Institut Im Kurpark2018-10-22T11:09:27+00:00

Institut Im Kurpark

Institut für Integrierte Medizin, Therapie- und Gesundheitsforschung
(CIMT)

Eine achtsamkeitsbasierte integrierte Medizin und eine existentielle Psychotherapie gründen auf Erfahrung, Wissen und Reflexion.

Dabei geht es nicht nur um das Verständnis der biologischen, sozialen und psychologischen Funktionen des Menschen als Organismus, sondern auch um das Verstehen seiner Subjektivität, seines Geworden-Seins, seiner Freiheit und Potentiale, somit um den Menschen – als Person.

In unserem Institut widmen wir uns diesen existentiellen Fragen des Mensch-Seins in der gegenwärtigen Zeit.

Prof. Dr. Dr. Dipl. Psych. Andreas Remmel

Leiter des Instituts Im Kurpark Bad Mergentheim

mehr erfahren

Jessica Ruck, BA Psych.

Psychologin, Forschungsassistentin, Projektbetreuung, QM

Verena Kaufmann

Bank-Betriebswirtin, Verwaltung, back office

Aktuelle Projekte

  • Stressforschung, Achtsamkeit und Resilienz
  • Körper, Emotionen und Persönlichkeit

  • Empirische Therapieforschung

  • Essstörungen
  • Neuropsychologische Trainingstherapien
  • Naturtherapien

Im Rahmen der Projektgruppe

„Achtsamkeit – Resonanz und Resilienz“

bieten wir Hauptfach-Studenten der Psychologie (BA oder MA)

  • 5 Praktikumsplätze (6-8-Wochen-Intensivpraktika)
    bei gleichzeitiger Betreuung einer
  • Bachelor-Arbeit in Angewandter Psychologie oder
  • Master-Arbeit in Klinischer Psychologie(Kooperative Betreuung)

Praktikum:

  • 6-8 Wochen-Intensiv-Praktikum
  • Anleitung und Betreuung von Praktika und wissenschaftlichen Arbeiten
  • Vermittlung konkreter Praxiserfahrungen, Teilnahme an Projekten und Gruppentherapien, Anleitung/Betreuung der BA/MA-Arbeiten, Theorie- und Methoden-Seminare, Teambesprechungen, Supervisionen

Bachelor-/Master-Arbeiten zu folgenden Themen-Schwerpunkten:

Naturtherapien und soziale Landwirtschaft –Therapeutische Hilfen für PatientInnen mit emotionaler Instabilität

  • Diagnostische Standards und Evaluation ambulanter Psychotherapien
  • Symbolisierungen zur Intensivdiagnostik psychischer Leidensprozesse
  • Elektronische Medien zur erfolgreichen Therapiesteuerung – Apps als Tagebuchverfahren und Monitoring ambulanter Kurzzeittherapien
  • Biofeedback und Neurofeedback – bei Patienten mit Angsterkrankungen und Depressionen
  • Wirkfaktoren ambulanter Psychotherapien

Adipositas und psychische Komorbidität – Pilotprojekt zur Evaluation einer multimodalen, interdisziplinären Gruppentherapie

  • Rehacom-Training – Förderung kognitiver Fertigkeiten bei Patienten in Kurzzeittherapien
  • Neuropsychologische Diagnostik und Trainingstherapien – bei Patienten nach Schlaganfällen
  • Standards psychosomatischer Stressforschung
  • Skills- und Achtsamkeitstraining – Supportive Therapie bei Patienten mit erhöhter Symptombelastung, Selbstaufmerksamkeit und Grübelneigung

Organisatorisches:

  • Es werden jeweils 5 parallele Praktikumsplätze zu mehreren Terminen
    • Oktober-November 2018
    • Januar – Februar 2019
    • Semesterferien 2019
  • Voraussetzungen:
    • Hauptfachstudenten nach Abschluss des 6. Semesters oder mit Bachelor-Abschluss
    • Bereitschaft zu aktiver Mitarbeit und überdurchschnittliche Studienleistungen
    • Interesse an klinischen Praktika und empirischen Arbeiten zu og Schwerpunktthemen
    • Schriftliche Bewerbung (CV, Motivationsschreiben, Studiennachweise) per mail an: Verena.kaufmann@institut-im-kurpark.de
  • Weiteres:
    • Kosten für Unterkunft und Verpflegung müssen selbst getragen werden
    • Vermittlung geeigneter Wohnmöglichkeiten vor Ort bei Bedarf

Derzeit aktuelle Projekte:

Im WS 2018/19 betreute Bachelor- und Graduierungs-Arbeiten:

  • Die „Big Five“ als zentrale Persönlichkeitsmerkmale
  • Persönlichkeitsmerkmale und Kohärenzgefühl
  • Versorgung von Kindern psychisch kranker Eltern
  • Missbrauchs- und Misshandlungserfahrungen bei Gewaltstraftätern
  • Transgenerationale Weitergabe von Kriegstraumatisierungen
  • Emotionale Dysregulation bei PatientInnen mit Bulimia nervosa
  • Generation Y: Anforderungen und Auswirkungen auf die Unternehmenskultur
  • Trans*: Reaktionen des unmittelbaren sozialen Umfeldes auf das Coming-Out
  • Interrater-Reliabilität von Fremdbeurteilungsinstrumenten zur Einschätzung des Schweregrades dementieller Syndrome (Pawel-Studie)

Bei weiteren Fragen Kontaktaufnahme bitte zunächst per mail an:

Prof. Dr. phil. Dr. med. Dipl. Psych. Andreas Remmel
Ärztlicher Leiter – Therapie-Centrum und Praxis Im Kurpark

Karlsbad 30, D-97980 Bad Mergentheim
Telefon: +49-7931-923-7055 (Sekretariat/Verwaltung-Institut)
E-Mail: andreas.remmel@institut-im-kurpark.de
Web: www.praxis-im-kurpark.de / www.therapie-centrum-im-kurpark.de

Haben Sie Fragen zu unseren Projekten oder Veranstaltungen?

Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Telefon: +49 (0)7931 923 7055